Dienstag, 13. November 2012

Ein Lebenszeichen ...

Wie die Zeit vergeht. Und wieder ist ein Monat vorbei und der November ist da.
Endlich hab ich eine Woche Urlaub. So langsam hatte ich keinen Elan mehr zu arbeiten.
Gestern ging es mit meiner Schwester nach Hamburg zum shoppen. Es wurden einige schicke Dinge gefunden.
Heute werd ich mich in die Skihalle wagen und werde einen Anfängerkurs im snowboarden machen. Ich bin gespannt, wie ich mich auf dem Board anstellen werde.
Sonst ist in den letzten Wochen nicht all zu viel passiert. Ich war im Kino, habe den Klitschko Kampf im TV geschaut mit Freunden und sonst war ich wie immer fleißig arbeiten.
Letzte Woche Samstag war ich beim Friseur und habe mir die Haare schneiden lassen. Es gab eine kleine Veränderung, nämlich einen Pony.

Ab Donnerstag geht es endlich mal wieder ins wunderschöne Ruhrgebiet, die Großeltern besuchen. Mal sehen was wir so unternehmen.
Das wars erstmal von mir.
LG Jules

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen